Hilfsprojekt Ausbildung Burkina FAso

Ab 2019 geht   pro Behandlung 1 Euro   in die

Bildung für Mädchen in Burkina Faso an die Stiftung Brücke mit dem Ziel eine gute Schulbildung und Ausbildungsmöglichkeiten in einem der ärmsten Länder der Welt zu unterstützen.


Burkina Faso hält einen traurigen Weltrekord: Nur knapp 40% der Kinder des Landes gehen zur Schule, und sehr viele Kinder beenden ihre Schullaufbahn bereits nach der Grundschule. Gerade für Mädchen ist es schwierig, weiterführende Schulen zu besuchen. 

Inzwischen haben schon etliche Mädchen, durch Unterstützung der Stiftung Brücke, im  „Foyer des Filles“ in Thiou einen höheren Schulabschluss erreicht. Zwei junge Frauen haben inzwischen ihre Ausbildung als Lehrerinnen in abgeschlossen....weiterlesen...

 

Ziel ist es den Mädchen, die erfolgreich einen mittleren Bildungsabschluss geschafft haben, in der nächstgrößeren Stadt Ouahigouya die Möglichkeit zu geben, ihre Schullaufbahn fortzusetzen oder eine Ausbildung zu beginnen. Sie haben damit die Aussicht auf selbständiges Einkommen und können sich aktiv für eine bessere Zukunft ihres Landes einsetzen.

 

Möchten auch Sie das Projekt unterstützen?
Dann können Sie das vor Ort in meiner Praxis tun: eine Spendenbox steht bereit...JEDER EURO ZÄHLT

 

ODER mit einer direkten Überweisung (mit Spendenquittung) an die Stiftung Brücke mit dem

Stichwort "Ausbildung für Mädchen in Ouahigouya"


Schenken Sie Mädchen in Burkina Faso Zukunft!

 

Download
Info-Flyer Ausbildung Burkina Faso.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB